Sympa HR - Austritt und Arbeitszeugnis

Sympa HR - Damit der Austritt eines Mitarbeitenden im In- und Ausland strukturiert und reibungslos abläuft.

Austrittsgespräch

Am Ende eines Arbeitsverhältnisses ist es für Sie als Unternehmen und für kommende Mitarbeitende wichtig, dass Sie umfassende Informationen zur Beschäftigungzeit erhalten. Positives soll beibehalten werden, Negatives soll erkannt und verbessert werden. Ein von Ihnen vorbereitetes Interviewformular führt den Interviewer durch das Austrittsgespräch. Alle Informationen zum Arbeitsverhältnis werden im System gespeichert und stehen Ihnen nun im abschliessenden Austrittsgespräch zur Verfügung. Mit Sympa HR können Sie auch anonyme Austrittsumfragen durchführen.

 

Rückgabe von Arbeitsmitteln

Es ist empfehlenswert fortlaufend im System festzuhalten, welche Werkzeuge, Schlüssel, Zugangskarten oder andere Geräte an Mitarbeitende übergeben wurden. Beim Austritt können Sie so auf eine praktische Liste zurückgreifen, in der sie alle Rückgaben oder Fehlendes markieren können. So behalten Sie auf einfache Weise den Überblick über alle abgegeben, firmeneigenen Arbeitsmittel bzw. über das firmeneigene Arbeitsinventar.

 

Zeugnis

Am Ende des Arbeitsverhältnisses steht ihren Mitarbeitenden ein Arbeistzeugnis zu. Textvorlagen, die in Sympa HR vorbereitet wurden, können Sie bei Bedarf verwenden. Die Vorlagen können vor dem Drucken und Unterzeichnen bearbeitet und ergänzt werden. Die unterzeichneten Zeugnisse können im System archiviert werden.