Sympa HR - Fragen Sie uns alles, was Sie über Sympa HR wissen möchten.

FAQ / Häufige Fragen

Was ist SaaS?

SaaS steht für “Software as a Service”. Das bedeutet, dass Sie Ihr HR-System als einen kompletten Service über eine Cloud erhalten.

Sie benötigen nur einen Web-Browser und eine Internetverbindung, um Sympa HR nutzen zu können. Haben Sie Mitarbeiter im In- und Ausland, nichts leichter als diese mit Sympa HR zu organisieren.

 

Wir sind für die folgenden Punkte des Services verantwortlich:

  • Funktionalität
  • Management
  • Datensicherung
  • Informationssicherheit
  • Erweiterungen

Cloud basierende Software für KMU HR Prozesse


Sympa HR Zielgruppe?

Sympa HR ist für Unternehmen und Organisationen jeglicher Grösse und für alle Branchen geeignet. Das System wurde so entworfen, damit es allen personellen Anforderungen eines modernen Unternehmens gerecht werden kann. Ihr gesamtes Personal kann Sympa HR einsetzen und profitiert davon. Insbesondere KMU's können mit Symap HR Personalprozesse effizient und professionell gestalten.

 

Beispiele von Sympa HR Benutzern:

  • Personalabteilung
  • Mitarbeitende
  • Vorgesetzte
  • Geschäftsleitung
  • Abteilungsleiter
  • Personalvermittler

HR Prozesse für KMU's, die ihre Personalabläufe strukturiert und effizient organisieren möchten.


Wird Sympa HR weiterentwickelt?

Ja, kontinuierlich. Sympa HR wird laufend weiterentwickelt. In Zusammenarbeit mit unserem Expertennetzwerk und unseren Kunden fliessen neue Anforderungen ein. Unsere Technologie-Abteilung in Finnland (Lahti) verwendet die Kanban-Methode, die eine agile und flexible Produktentwicklung ermöglicht.

 

Für unsere Innovationsfähigkeit und unser starkes Wachstum wurden wir mehrfach ausgezeichnet Zum Beispiel:

  • Zum sechsten Mal auf der Deloitte Technology Fast 50 Shortlist
  • 2013 Red Herring Top 100 Europe Award Winner
  • Päijät-Häme Region INNOFINLAND 2011 Award

Informatiker mit HR Fachwissen garantieren aktuellsten Stand bezüglich Technologie und Funktionalität.


Informationssicherheit?

Sicherheit ist von zentraler und vitaler Bedeutung.

Das Information-Security-Management-System von Sympa HR hat das hoch angesehene ISO 27001-Zertifikat erhalten. Sympa HR wird intensiv getestet.

 

Die Informationssicherheit wird mindestens einmal pro Jahr von einem externen auf Sicherheit spezialisierten Anbieter geprüft. Server-Management und Kontrolle mit 24/7-Rackspace.

Cloud basierende Software bietet zertifiziert Sicherheit an. Kann dies ihr internes Prozessmanagement auch?


Ist die Integration mit anderen Systemen möglich?

Die Integration mit gängigen Payrollsystemen ist realisiert und ermöglicht ein Interface zur Datenübertragung. Die Vollintegrationen zu Schweizer Payrollsysteme sind zur Zeit in Arbeit. Es stehen jedoch bereits Teilintegrationen zur Verfügung. Mit einfach und schnell implementierten Integrationen werden persönliche Informationen oder Gehaltsdaten zwischen verschiedenen Systemen übertragen. Die Daten in Sympa HR können auch über eine API verwendet werden.

 

Typische Systeme für die Integration:

  • Payrollsystem
  • Arbeitszeitsystem
  • Zugangskontrolle
  • ERP
  • Webseite, Intranet oder digitaler Bewerbungskanal

Sympa HR bietet mehr Integration als manuelles Organisieren von HR Prozessen.


Implementierung?

Die Implementierung in Ihrem Unternehmen findet gemäss Ihren Anforderungen und Bedürfnissen statt und wird

kostengünstig durchgeführt.

 

Der Inhalt und das Aussehen der Sympa HR-Systemumgebung wird nach Ihren Wünschen gestaltet, sowie von qualifizierten, PRINCE2-zertifizierten Projekt-Managern verwaltet.

 

Je nach Implementierungsprojekt und dem Umfang Ihren Zusatzwünsche steht ihnen das System nach einem Einführungszeitraum von durchschnittlich vier Wochen zur Verfügung. Bei komplexen zusätzlichen Anforderungen zeigen Erfahrungswerte von Einzelfällen, dass die Implementierung max. etwa 6 Monate dauern kann.

Schnell implementiert und auf ihre Firma angepasst.


Können wir das System nach der Implementierung auch noch modifizieren?

Ja, Sie können jederzeit Sympa HR auf veränderte Gegebenheiten anpassen.

Sympa HR passt sich flexibel Ihren dynamischen Anforderungen an und wächst mit ihnen. Der Admin-Benutzer des Systems kann Inhalte alleine oder nach Bedarf mit Sympa Experten bearbeiten bzw. ausarbeiten.

 

Wir bieten zudem einen kostengünstigen Admin-Anwender-Service.

Die Implementierung in Ihrem Unternehmen findet gemäss Ihren Anforderungen und Bedürfnissen statt und wird

kostengünstig durchgeführt.

Administrieren Sie Ihre HR Prozesse mit Sympa HR selber.


Gibt es Benutzerschulungen?

Ja gewiss!

Sympa bietet persönliche Beratung, individuelles Training sowie ein umfangreiches Angebot an Kursen.

Wir schulen Sie und sind stets für alle Fragen sofort erreichbar.


Haben Sie einen Support Service?

Ja, generell unterscheiden wir zwischen dem kostenlosen Hersteller Support-Service in englisch, der in der Grundlizenz integriert ist und dem lokalen Support-Service des Business Partners, der nach Ihren vertraglichen Regeln (Aufwand oder pauschal) verrechnet wird.

 

Diesen deutschsprachigen Support-Service unserer lokalen Business Partner können Sie jederzeit zusätzlich unterstützend zum Hersteller Support-Service hinzuziehen.

  

Der kostenlose Hersteller Support-Service hilft Ihnen werktags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr mit Fragen und Problemen bezüglich Sympa HR in englischer Sprache.

 

Denken Sie daran, dass es bei allen Support-Anfragen wichtig ist, Fragen durch einen Ihrer geschulten internen System-Administratoren stellen zu lassen, dadurch wird unsere Support-Unterstützung effizienter möglich.

Business Partner Support in deutsch und Hersteller Support in englisch.


Wieviel kostet Sympa HR?

Die Lizenzpreise sind abhängig von der Anzahl der Mitarbeitenden in Ihrer Organisation.

Die Dienstleistungskosten für die Implementation sind abhängig vom Umfang Ihrer Anforderungen, eventuellen Zusatzwünschen und davon, welche Arbeiten Sie selber übernehmen.

Sie bezahlen einmal die Implementation und dann eine jährliche Lizenz abhängig von Ihrer Mitarbeiteranzahl. Wenn Sie Sympa HR nicht mehr einsetzen möchten, kündigen Sie einfach diese Jahresgebühr.